Sie sind hier: Startseite / Feste Spieldaten / Ferox Tempus

Ferox Tempus

Donnerstag 24.11. 20:00 - 21:20
In Luanda Casellas Soloperformance nimmt die Künstlerin das Publikum mit in die dystopische Welt von «Ferox Tempus»
Hier hat sich der Schrecken des ökologischen Zusammenbruchs voll manifestiert: Städte sind untergegangen, Milliarden Menschen sind umgekommen und die Überlebenden der neoliberalen Kultur klammern sich an die Ruinen der Zivilisation. Die Figur Lua ist auf einer Reise durch diese Science-Fiction-Welt zwischen Trainingslager und Computerspiel, zwischen 80s und Zukunft. Unterwegs begegnet sie extremen Wetterbedingungen, wandert durch Schlammberge und sabotiert einen Milliardärbunker. Sie versucht zu überleben. Geleitet von der Stimme einer allwissenden Erzählerin wird Lua trainiert ihre Waffen und ihre Kräfte einzusetzen, um sich durch verschiedene Spiellevel in der lebensfeindlichen Umgebung von Ferox Tempus zu bewegen. Wohin wird sie das Spiel führen? Wie wird es enden? Terror vom Feinsten!

Lokalität

Kaserne Basel
Klybeckstrasse 1b
4057 Basel

Organisator

Kaserne Basel
Corinne Maier
+41 61 666 60 27

Ticket

CHF 5 pro Schülerin und Schüler

Wiederholende Veranstaltung

Dies ist eine sich wiederholende Veranstaltung